Bundeskonferenz der Arbeitsgemeinschaft Selbständige

Eckart Baum
 
 


Engagiert und erfolgreich in Berlin: unser Harxbütteler Eckart Baum.

 

„DIE ZUKUNFT MUTIG GESTALTEN – DER DIGITALE WANDEL IN WIRTSCHAFT UND GESELLSCHAFT“

So das Motto der Bundeskonferenz der Arbeitsgemeinschaft Selbständige (AGS) in der SPD. Es ging auch gleich praktisch zur Sache – mit einem autonom fahrenden Pkw, der nun auch einige staunende Werksingenieure aus Wolfsburg ohne Fahrereingriff nach Ingolstadt bringt. In den Diskussionen ging es vor allem darum, wie der unaufhaltsame Wandel gelingt und welche gesellschaftlichen Auswirkungen er hat.

Als Delegierter des SPD-Bezirks Braunschweig setzte sich Dr.-Ing. Eckart Baum aus Harxbüttel vom Ingenieurbüro Baum bei der ordentlichen AGS-Bundeskonferenz im Willy-Brandt-Haus u. a. für die Steuerzahler ein, damit sie nicht die Schäden aus dem Dieselskandal tragen müssen.

 

 

 


Kommentar schreiben

Netiquette
 

Selbstverständlich beachten wir die Vorschriften des Datenschutzes.
Hier geht es zur Datenschutzerklärung.

Senden
 

Netiquette

Schließen
 

Unsere Internetseite soll eine Plattform für ernsthafte Diskussionen sein, bei dem Toleranz, Offenheit und Fairness zu den Grundprinzipien gehören. Wir begrüßen sachliche und konstruktive Inhalte, die zu einer angeregten Diskussion beitragen und der Meinung anderer Kommentatoren tolerant und unvoreingenommen begegnen. Wird gegen diese Grundprinzipien verstoßen, kann dies zur Löschung von Kommentaren führen.

Um bei uns zu kommentieren muss die eigene E-Mail-Adresse angegeben werden. Selbstverständlich wird diese E-Mail-Adresse nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Die Angabe einer falschen E-Mail-Adresse ist ein Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen. Wir machen daher Stichproben, die dann zur Löschung von Kommentaren führen können. Mit Absenden des Formulars werden unsere Nutzungsbedingungen anerkannt.