Nachrichten

Auswahl
| 1 Kommentar
 

SPD-Resolution zu Eckert & Ziegler: Es wird keine Erweiterung der Geschäftsfelder der Firma Eckert & Ziegler geben

Die Braunschweiger SPD sieht seit dem Jahr 2011 erheblichen Klärungsbedarf bezüglich der Erweiterungsabsichten der Firma Eckert & Ziegler in Thune. Wir kritisieren seit Längerem die mangelnde Transparenz über den zurück liegenden und derzeitigen Umgang mit nuklearem Material, dessen Verarbeitung und die zukünftigen Planungsabsichten der Firma.
mehr...

 
Detlef Tanke und Hartmut Kroll bei der Lichterkette 2012
 

SPD in Wenden, Thune und Harxbüttel bei der Lichterkette 2012

An der Aktion "Lichterkette 2012" gegen den verantwortungslosen Umgang mit Atommüll und für die Beibehaltung des Ausstiegs aus der Atomenergie nahmen auch Vorstand, Bezirksratsfraktion und zahlreiche Mitglieder der SPD in Wenden, Thune und Harxbüttel teil. Dabei wurde die örtliche SPD vom umweltpolitischen Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, Detlef Tanke, unterstützt. mehr...

 
Kroll Hartmut
 

„Bunter Haufen“ wird sich für neuen Politikstil im Bezirksrat Wenden, Thune und Harxbüttel einsetzen

Die Kommunalwahl im September 2011 hat im Stadtbezirksrat 323 (Wenden, Thune und Harxbüttel) zu erheblichen Veränderungen und zu einer Verschiebung der Mehrheitsverhältnisse geführt. Die bisher im Bezirksrat vertretenen Parteien mussten teils erhebliche Verluste hinnehmen. Die bisherige Mehrheitsfraktion der CDU büßte rund 18 Prozent und somit zwei Sitze ein. Davon profitierten die kleineren Parteien, die vor fünf Jahren in diesem Bereich nicht angetreten waren. mehr...

 
Roller Dirk
 

Roller: „SPD zwingt CDU zum Zugeständnis in Fragen des ASSE-Atommülls“

Auf Initiative des SPD-Ortsvereinsvorstands Wenden-Thune-Harxbüttel wurde im Stadtbezirksrat 323 ein interfraktioneller Antrag zum Thema ASSE-Atommüll behandelt. „Dies ist ein deutliches Signal für die Menschen in Braunschweig, dass sie sich in umweltpolitischen Fragen voll auf die SPD verlassen können. Die SPD will mit diesem Antrag deutlich machen, dass der ASSE-Atommüll in unmittelbarer Nähe von Wohngebieten nichts zu suchen hat“, betonte der Ortsvereinsvorsitzende Dirk Roller mehr...

 
Kroll Hartmut
 

Kroll: „Klares Plädoyer für eine Integrierte Gesamtschule in Wenden“

Der SPD-Ortsverein Wenden, Thune und Harxbüttel lud alle Bürgerinnen und Bürger des Stadtteils ein, um die Wünsche, Nöte und Sorgen zum hiesigen Bildungsangebot zu erfragen. Aber auch, um die Pläne der örtlichen SPD vorzustellen und zu diskutieren. „Wir haben als SPD deutlich gemacht, dass wir in Wenden am Standort des Lessing-Gymnasiums eine Integrierte Gesamtschule wollen und dafür politisch werben werden“, erklärte der SPD-Spitzenkandidat Hartmut Kroll. mehr...

 

So steht die SPD Niedersachsen zu ...

Schließen
 

Arbeit

Arbeit

Gute Arbeit kommt nicht von selbst, die Politik muss Rahmenbedingungen schaffen: Kernthema der SPD.

 

Bildung und Qualifikation

Bildung und Qualifikation

Jeder hat das Recht auf optimale Bildung. Sie ist der Schlüssel für ein selbst bestimmtes Leben.

 

Energie

Energie

Atomkraft ist out. Wir müssen mehr in Erneuerbare Energien investieren und Technologien entwickeln.

 
 

 

Europa

Europa

Die SPD begreift Europa als Chance. Hier werden wichtige Zukunftsentscheidungen gefällt.

 

Gesundheit

Gesundheit

Gesund sein ist kein Privileg der Reichen: Solidarische Finanzierung sichert zudem stabile Beiträge.

 
 

 

Sozialstaat

Sozialstaat

Die Gemeinschaft muss sich organisieren, um Ungleichheiten und Ungerechtigkeiten auszugleichen.

 

Umwelt und Nachhaltigkeit

Umwelt und Nachhaltigkeit

Unsere Ressourcen klüger nutzen. Nur so schützen wir die Natur und sind gleichzeitig produktiv.

 

Wirtschaft

Wirtschaft

Wirtschaft braucht Freiheit und Regeln. Sie soll den Menschen dienen, nicht umgekehrt.